20 Jahre THEATERHAUS Vaihingen e. V.
(Unser treues Maskottchen)

Aus dem großen Erfolg des Theaterprojekts "Momo" 1996/1997 heraus gründete sich 1997 diese neue Vaihinger Theatergruppe. Seit dieser Zeit haben wir uns mit über 36 beachtenswerten Produktionen, zumeinst zwei davon im Jahr, einen Namen gemacht. Darunter befanden sich zum Teil bekannte Stücke, jedoch auch solche, die für viele eine Überraschung waren.

Unsere bisher gespielten Stücke finden Sie in unserem Archiv.

Die Peterskirche sowie der Stadtbüchereikeller gehören zu unseren festen Aufführungsorten. Allerdings scheuen wir keine Kosten und Mühen unser Equipment - und das sind schnell mal mehrere LKW - einzupacken, um in anderen Theatern aufzutreten.

So hatten wir beispielsweise Gastauftritte im Pforzheimer Kupferdächle, im Theater auf der Aal in Aalen, im Glasperlenspiel in Asperg und standen sogar schon auf den Brettern des Pforzheimer Stadttheaters. Wir brauchen noch nicht einmal ein Dach über dem Kopf, denn Open-Air haben wir sowohl 2008 am Vaihinger Kultursommer, als auch seit 2013 in regelmäßigem Turnus auf der Kirchentreppe der Evangelischen Stadtkirche gespielt.

Mit einem Ensemble von über 40 aktiven Mitgliedern haben wir den perfekten Mix aus Jung und Alt. Egal ob groß oder klein, dick oder dünn, braun- oder rothaarig; bei uns ist jeder herzlich Willkommen. Genau diese Mischung macht uns so interessant und abwechslungsreich!

Du möchtest mehr über uns erfahren oder uns besuchen? Dann nimm hier Kontakt mit uns auf.

WIR freuen uns auf DICH!